Version Me 262 C-1a wurde als Abfangjäger für den Nahbereich entwickelt. Es wurde mit zwei Junkers Jumo Triebwerke angetrieben und es wurde zusätzlich ein Walter HWK (509) R II-211/3 Raketentriebwerk im Heck installiert. Dieses Raketentriebwerk verlieh der Me 262 eine außergewöhnliche Steigrate . Es wurde nur ein Exemplar gebaut.